Selbstfahrer

Siloentnahme und -verteilung mittels serienmäßiger Steuerventile.
Erleichterte Ersatzbeschaffung des Silokammes, unabhängig vom Triebkopf, durch griffbereite Bedienhebel vor dem Lenkrad mit direktem Blick auf das Entnahmeschild. Fahrtrichtungswechsel erfolgt über einen "Blinkerhebel".

Problemlose Siloentnahme auch bei großen Füllhöhen.

Enorme Wendigkeit durch besonders stabil ausgelegte Knickpendellenkung.
Ungünstige Stalleinfahrten und sogar Abzweigungen im Gebäude sind damit befahrbar.

Mechanisierte Futtervorlage auch in niedrigen und engen Stalldurchfahrten Problemlos möglich.

Als Wunschausrüstung gibt es auch ein Regendach oder eine geschlossene Kabine.

Profiline

Siloentnahme und -verteilung sowie Fahrtrichtungswechsel über Joystick des Triebkopfes.
Einhebelbedienung für Entnahme und Fahrtrichtungswechsel, Dosierung über Zusatzsteuergeräte.

 

Leistungsmerkmale

- Größte Kraftübertragung durch äußerst stabile Gussachsen mit Planetenantrieben und im Ölbad laufenden, wartungsfreien Mehrscheibenbremsen. Für schwieriges Gelände ist zusätzlich ein Selbstsperrdifferential als Option möglich

- Wassergekühlter Yanmar Dieselmotor mit Kühlwasserausgleichsbehälter und Wartungsintervallen von 500 Betriebsstunden

- Stufenloser, 2-stufiger hydrostatischer Fahrantrieb mit Inch-Pedal-Bremse. Höchste Zugleistung und flexible Anpassung der Fahrgeschwindigkeit. Gleichbleibende Walzendrehzahl, unabhängig von der Kratzbodengeschwindigkeit

- Optimaler Zugang zu allen Wartungsstellen durch kippbaren Fahrerstand

-  Kombinierter Öl-Wasser-Kühler

- Große Füllmengen für Diesel und Hydrauliköl

- Verstellbare Lenksäule

- Gefederter Fahrersitz

Steuerung

Siloentnahme und Verteilung mittels serienmäßiger Steuerventile. Erleichterte Ersatzbeschaffung des Silokamms, unabhängig vom Triebkopf, durch griffbereite Bedienhebel vor dem Lenkrad mit direktem Blick auf das Entnahmeschild. Fahrtrichtungswechsel erfolgt über einen Blinkerhebel.

oder

Siloentnahme und- Verteilung sowie Fahrtrichtungswechsel über Steuergeräte des Triebkopfes. Einhebelbedienung für Entnahme und Fahrtrichtungswechsel, Dosierung über Zusatzsteuergeräte.


Wunschausrüstung

-Straßenbeleuchtung

-Wetterschutzdach

-Selbstsperrdifferential

-Kraftfutteranlage (Select–Stop)

-TÜV-Abnahme

Technische Daten

Selbstfahrer

 

Ecoline

 

Profiline

Antrieb

 

38 PS, Yanmar 3-Zylinder Dieselmotor

 

38 PS, Yanmar 3-Zylinder Dieselmotor

Fahrantrieb

 

2-stufig hydrostatisch,
18 km/h, automative Steuerung mit Inch-Pedal

 

2-stufig hydrostatisch,      
18 km/h, automative Steuerung mit Inch-Pedal

Tankinhalt ca.

 

40 ltr. Hydrauliköl
und 20 ltr. Diesel

 

45 ltr. Hydrauliköl
und 45 ltr. Diesel

Achsen

 

Steckachse

 

Planetenachse

Bremse

 

Trommelbremse

 

in Ölbad laufende Lamellenbremse

Inhalt

 

3,2 m³ bzw. 4,6 m³
(je nach Silokamm)

 

3,2 m³ bzw. 4,6 m³
(je nach Silokamm)

Breite

 

2140 mm bis 2500 mm
(je nach Silokamm)

 

2140 mm bis 2500 mm
(je nach Silokamm)

Länge

 

4700 mm bis 5000 mm
(je nach Silokamm)

 

5050 mm bis 5350 mm
(je nach Silokamm)

Höhe mind.

 

2200 mm
(mit Wetterschutzdach)

 

2340 mm
(mit Wetterschutzdach)

 


Zenz Landtechnik GmbH
Lengmoos 10 | D-83536 Gars am Inn

Tel. +49 (0)8072 / 9194 - 0
Fax +49 (0)8072 / 9194 - 30
Mail: info@zenz.de

Bereitschaftsnummer
+49 (0)174 / 3413531
(April - Oktober)


Kontakt

Blockbandsägen

Silokamm

Landtechnik


Newsletter

Blockbandsägen

Landtechnik

Abonieren


'  


© Zenz Landtechnik GmbH 2015
Impressum | AGB
Datenschutzerklärung